Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Matjesfilets in Saure-Sahne-Dill-Sauce mit gebackenen Kartoffeln und körnigem Schwarzbrot

matjessalat-mit-saure-sahne-dill-sauce.JPG

Heute ist zwar nicht Freitag – aber Fisch wollen wir trotzdem einmal essen.

Ein paar unserer Kinder haben sich angesagt. Da muss etwas her, was leicht vorzubereiten ist.

Ein Matjessalat mit frischem Dill soll es sein. Den kann man in Ruhe vorbereiten, im Kühlschrank aufbewahren und schon mal die Küche wieder aufklaren, bis alles soweit ist.

Zutaten für 6-8 Personen

750 g Matjesfilets (in Rapsöl eingelegt)
2 große Zwiebeln
2 Äpfel (gut 200 g geschält)
2oo g Gewürzgurken
450 g saure Sahne
2 Bund frischen Dill
Pfeffer
Salz
Rapskernöl
2 Schnapsgläser Aquavit
Körniges Roggen-Schwarzbrot
6 – 8 große Kartoffeln
2 Gemüsegurken
2 Päckchen Dill-Kräuter-Instant-Pulver für Dill-Dressing

Die Matjesfilets einmal längs schneiden und dann in ca. 1-2 cm dicke Stückchen zerteilen.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Die Äpfel schälen und fein würfeln.

Die Gewürzgurken fein würfeln.

Sämtliche Würfel in einer Schale miteinander vermischen.

450 g Saure Sahne unterheben.

Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz abschmecken.

2 Schnapsgläser Aquavit einrühren.

1 ½ Bund Dill mit der Kräutermühle (oder sehr klein gehackt) unterrühren. Den Rest des 2. Bundes Dill brauchen wir später für die Dekoration des Matjessalates in der Servierschale.

matjsfilets-schneiden.JPGapfel-klein-schneiden.JPGdie-klein-geschnittenen-bestandteile-vermischen.JPG2-glaser-aquavit-dazu.JPG

Den Matjessalat in eine Servierschale geben, mit Dill und Tomatenscheibchen dekorieren und für mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Die Kartoffeln abwaschen, abtrocknen und mit Rapskernöl unter Zuhilfenahme eine Stückes Küchenpapier einreiben. Fest in Alufolie wickeln.

ofenkartoffel-mit-rapsol-einolen.JPG

Ab in den Backofen bei 210 Grad für eine Stunde (Umluft).

Dazu gibt es bei uns noch einen Gurkensalat mit Dill-Kräuter-Dressing (instant). Den machen wir gleich nach den Kartoffeln fertig, indem wir den Inhalt von 2 Tüten Dill-Kräuter-Dressing mit 4 EL Wasser mischen und darauf die Gurkenscheiben hobeln. Unterheben. Darüber 3 EL Rapskernöl geben und zugedeckt ab in den Kühlschrank. 1-2 mal während der Stunde Kühlzeit unterheben. Es entwickelt sich aus den Gurken und der Instant-Dill-Sauce sehr viel leckerer Salatsaft.

instant-dill-dressing-fur-gurkensalat.JPGgurken-hobeln.JPG

Die Mahlzeit mit den gebackenen Kartoffeln, körnigem Roggen-Schwarzbrot und Butter servieren.

Und zum Abschluß genehmigen wir uns noch einen aus der (inzwischen eisgekühlten) Aquavit-Flasche…Prost: denn der Fisch muss schwimmen, haben schon unsere Großeltern immer gesagt.

🙂

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/matjesfilets-in-saure-sahne-dill-sauce-mit-gebackenen-kartoffeln-und-kornigem-schwarzbrot.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen