Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Gurkensalat mit Frühlingszwiebeln und Kürbiskernöl – Zack Zack

Richie vom Blog "Single Rezepte“ hat uns auf die Idee gebracht, einmal den Salat mit Kürbiskernöl zu machen. Normalerweise nehmen wir zum frischen Salat Olivenöl oder Rapskernöl, aber Richie (der Steiermärker) hat uns neugierig gemacht. Schon mal vorab: es hat sich gelohnt. Wir hatten gestern Tags: Frühlingszwiebeln, Gurken, Gurkensalat, Kürbiskernöl, Salat, Tomaten

Weiterlesen »

Gurkensalat mit Schmand und frischem Dill – Zack Zack

Zu unserem Essen "Hähnchenbrustfilets mit Cranberries“ gab es einen Salat aus Gurken mit Schmand und frischem Dill. Zutaten Tags: Dill, Gemüse, Gurke, Gurken, Gurkensalat, Salat, Schmand, Zack Zack

Weiterlesen »

Matjesfilets in Saure-Sahne-Dill-Sauce mit gebackenen Kartoffeln und körnigem Schwarzbrot

Heute ist zwar nicht Freitag – aber Fisch wollen wir trotzdem einmal essen. Ein paar unserer Kinder haben sich angesagt. Da muss etwas her, was leicht vorzubereiten ist. Ein Matjessalat mit frischem Dill soll es sein. Den kann man Tags: Apfel, Aquavit, Dill, , Gurkensalat, Kartoffel, Matjes, Matjesfilets, Rapskernöl, Tomaten, Zwiebeln

Weiterlesen »

Kartoffel Gratin mit ganzen Champignons und Frühlingszwiebeln

  Zutaten für 4 Personen: 1 kg Kartoffeln 500 g braune Champignons (große, wenn möglich) 4 Bund Frühlingszwiebeln 200 ml Weißwein 250 g gestiftelten Tags: Champignons, Creme Fraiche, Dill, Frühlingszwiebeln, Gratin, Gurkensalat, Kartoffel-Gartin, Kartoffeln, Rapskernöl, Sahne, Soße, Spiegelei, weißwein, Wein

Weiterlesen »

Nudelauflauf-ein unendliches Thema

Wenn wir Nudeln essen wollen, dann kochen wir in der Regel immer die ganze Packung mit 500 g al dente, obwohl wir wissen, dass wir nicht alles aufessen. Denn wenn Nudeln übrig sind, ist es eine immer wiederkehrende Freude, aus den Resten einen jedes Mal etwas anderen Auflauf zu zaubern. Man kann so gut wie […]

Weiterlesen »

Capellini an Zwiebel-Sahne-Soße mit Süßwein und Pecorino

"Capellini“ heißt auf Deutsch wohl "Härchen“ oder "Dünnes Haar“. So sehen sie auch aus, die feinen Nudeln, fast so dünn wie Härchen. Deshalb brauchen sie, um al dente gekocht zu werden, auch nur 4 Minuten. Etwa so wie ganz dünne Spaghetti. Wir fanden die Capellini heute bei der Suche nach Spaghettini im Supermarkt, und hatten […]

Weiterlesen »