Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Überbackene Schweinefilet-Medaillons in Pfifferling-Sahne-Preiselbeer-Soße

Heute ist Kartenspiel-Tag, genauer gesagt Rommee-Damen-Kartenspiel-Tag.

Da soll es etwas geben, was man nicht jeden Tag bekommt.

pfifferlinge-in-sahne-wild-preiselbeeren-sose.JPG

Und es muss gut vorzubereiten sein, so dass man zum Schluß nur noch den Ofen anstellt und anschließend servieren kann.

Zutaten für 3-4 Personen

600 g Schweinefilet
500 g Pfifferlinge
1 große Zwiebel
100 g Bacon
100 g Streukäse Emmentaler
2 EL Creme Fraiche
150 ml Sahne
2 geh. EL Wild-Preiselbeeeren
1 Päckchen Helle Soße (Instant für 250 ml)
Rapskernöl

frische-pfifferlinge.JPG

Pfifferlinge reinigen, Zwiebel schälen und würfeln.

Bacon in kleine Stücke schneiden.

Zwiebel, Bacon und Pfifferlinge in einer Pfanne mit Rapskernöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Das Schweinefilet in ca. 2 cm dicke Medaillons zerschneiden. Die Medaillons mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Medaillons in derselben Pfanne mit Rapskernöl von beiden Seiten braun anbraten.

Herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

zwiebeln-pfifferlinge-bacon-anbraten.JPGschweinefilet-medaillons-anbraten.JPG

Den Sud mit 1 Glas Rotwein ablöschen, reduzieren. Dazu 2 EL Creme Fraiche und 150 ml Sahne geben, verrühren. Den aus den Medaillons herausgelaufenen Saft zu der Pfanne geben, einrühren.

Die Packung Helle Soße Instant einrühren und aufkochen lassen.

Das Zwiebel-Bacon-Pfifferling-Gemisch in die noch heiße Soßenpfanne geben und verrühren.

100 g Streukäse dazugeben und schmelzen lassen.

2 EL Wild-Preiselbeeren dazugeben und einrühren.

pfifferlinge-mit-sose-vermischen.JPGwild-preislebeeren-dazu.JPG

in Den Boden einer Auflaufform mit den Medaillons auslegen.

schweinefilet-medaillons-in-auflaufform.JPGpilz-sose-gemisch-druber.JPG

Die Medaillons mit der Pfifferling-Bacon-Zwiebel-Sahne-Soße überhäufen, die Form mit Alufolie abdecken.

Bei 200 Grad (Umluft) 45 Minuten überbacken.

Dazu gibt es aufgeschnittene Baguette.

Verdammt, war das lecker!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/uberbackene-schweinefilet-medaillons-in-pfifferling-sahne-preiselbeer-sose.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen