Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Tomate Ricotta – nicht Tomate Mozzarella!

So spielt das Leben: es sollte Tomate Mozzarella geben, alles mitgebracht, Tomaten, Basilikum, Balsamico Cremoso usw. – und als es soweit war, stellten wir fest: Mozzarella vergessen!

Natürlich hatte keiner Lust, noch mal loszuziehen, um Mozzarella zu kaufen.

Also ein Blick in den Kühlschrank…dort fand sich ein Schälchen mit Ricotta.

Na ja.

Dann gibt es heute mal nicht Tomate Mozzarella, sondern Tomate Ricotta. Improvisieren ist alles!

Und was sollen wir sagen: schmeckt mindestens genauso gut, eine absolute Empfehlung!

Zutaten für 2 Personen:

6-8 mittelgroße Rispentomaten (je nach Größe)
Balsamico Cremoso
Pfeffer
Olivenöl
Basilikum-Blätter

Und natürlich genauso Zack Zack gemacht wie Tomate Mozzarella:

Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden.

Auf einem Frühstücksteller anordnen.

Pfeffer drüber mahlen.

Balsamico Cremoso drüber geben.

Mit einem Teelöffel eine kleine Portion Ricotta auf jeden Tomatenscheibe geben.

Olivenöl darüber gießen.

Zum Schluß mit Basilikum-Blättern belegen.

Schmeckt klasse, etwas sahniger als Tomate Mozzarella, aber in jedem Fall nicht nur eine Notlösung!

Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/tomate-ricotta-nicht-tomate-mozzarella.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen