Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Nudelauflauf mit Roten Zwiebeln, Tomaten, Ricotta und Mascarpone

Ein paar Reste aus dem Kühlschrank waren fällig.

Je ein halber Topf Ricotta und Mascarpone fristeten da noch ihr Dasein. Ein paar Rote Zwiebeln und Tomaten hatten wir auch noch, und Kochschinken und Bacon-Streifen fanden wir dazu.

Wenn das keine Basis für einen leckeren Auflauf ist!

Zutaten (4-6 Personen)

500 g Trucioli-Nudeln 100 g Kochschinken
200 g Bacon-Streifen
300 g Rote Zwiebeln (4 große Zwiebeln)
100 g Mascarpone
100 g Ricotta
200 ml Rotwein
1 Becher Creme Fraiche
300 g Tomaten (8 mittelgroße)
4 EL Olivenöl
1 Packung Gouda gestiftelt, zum Überbacken

Die Zwiebeln schälen und würfeln.

Die Tomaten achteln.

Den Kochschinken in Stücke schneiden.

In dem Olivenöl den Schinken und die Bacon-Streifen scharf anbraten.

Die Zwiebeln dazu geben und braten, bis sie glasig werden.

Mit Pfeffer und Salz würzen.

Mit 200 ml Wein ablöschen und ganz reduzieren.

Während dessen die Nudeln aufsetzen und nicht ganz al dente kochen.

Wenn die Wein-Reduktion beendet ist, die Pfanne vom Herd nehmen und Ricotta, Mascarpone und Creme Fraiche unterziehen.

Die Tomatenstücke untermischen.

Die Nudeln mit dem Pfanneninhalt vermischen und alles in eine Aiflauf-Form geben.

Darüber den Gouda verteilen,

Alufolie drüber und ab in den Backofen für 1 dreiviertel Stunde bei 200 Grad.

Alufolie runternehmen und noch mal in den Ofen, bis der Käse gebräunt ist.

Sehr runder, sahniger Geschmack, und lecker kernig durch Schinken und Bacon!

Nachmachen!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/nudelauflauf-mit-roten-zwiebeln-tomaten-ricotta-und-mascarpone.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen