Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Spaghetti al forno mit Zucchini – Zack Zack

Von unserem Bolognese-Ragout haben wir in weiser Voraussicht ja gleich eine große Menge zubereitet.

Denn von einem Teil der Bolgnese wollen wir uns Spaghetti al forno zubereiten.

Genaugenommen könnte man das auch als Spaghetti Bolognese-Zucchini-Auflauf bezeichnen.

Denn in den Auflauf mit hineingebacken wird eine in Scheiben geschnittene Zucchini.

Aber Spaghetti al forno, das klingt viel schöner, so schön italienisch und irgendwie nach Urlaub.

Zutaten:

500 g Spaghetti
Bolognese-Ragout, 4 Portionen
1 Zucchini
Käse zum Überbacken
Olivenöl zum Auswischen der Auflaufform

Und so einfach geht es:

Die Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

Darauf die Spaghetti als erste Schicht platzieren.

Darüber die Bolognese geben.

Auf die Bolognese die Zucchini-Scheiben verteilen.

Über das Ganze den Käse streuen.

Alufolie drauf.

Ab in den Backofen bei 180 Grad (Umluft) für eine Stunde.

Die letzte Viertelstunde ohne Alufolie bei zugeschaltetem Grill braun backen.

Köstlich!!!

Und Zack Zack gemacht!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/spaghetti-al-forno-mit-zucchini-zack-zack.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 1 Kommentar zu „Spaghetti al forno mit Zucchini – Zack Zack“

  1. 1

    id Kommentar von Motoröl

    Danke für das leckere Rezept!

± Kommentar schreiben

± Suchen