Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Rote Bete Salat

Da war doch noch was?

Ja, richtig, kürzlich hatten wir uns endlich mal getraut, frische Rote Bete zu kaufen und zuzubereiten.

rote-bete-salat.JPG

Da haben wir dann das Gericht "Schweinefilet mit Altbiersenf in Kapern-Weißwein-Soße mit gebackener Roter Bete und Limette-Joghurt-Nudeln“ draus gemacht.

Aber 3 Rote Bete Knollen hatten wir noch übrig behalten.

Die fristeten nun – schon abgekocht und in Scheiben geschnitten – einige Tage lang ihr Dasein im Kühlschrank. Aus ihnen sollte nun ein Rote Bete Salat gemacht werden.

Die Zutaten

3 Rote Bete Knollen, abgekocht
3 EL Rapskernöl
2 EL Traubenbalsam (das ist eine fertige Mischung aus Traubenkernöl und Balsamico – man kann stattdessen auch 1 EL Balsamico-Essig und 1
EL Rapsöl nehmen)
1 Prise Salz
1 TL Zucker
1 Zwiebel, kleingehackt

Die Flüssigkeiten mit Salz und Zucker im Shaker mixen, die Zwiebeln dazu geben.

Die Rote Bete in Streifen schneiden.

Mit dem Dressing übergießen und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Nochmals unterheben und servieren.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/rote-bete-salat.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 1 Kommentar zu „Rote Bete Salat“

  1. 1

    id Kommentar von Käseplatte

    probiere doch mal die Rote Beete roh, ohne Haut, fein zu raspeln und dann nur etwas Preisselbeermarmelade dazu ! mmmh!
    Gruß von der Käseplatte

± Kommentar schreiben

± Suchen