Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Hackfleisch

Rosenkohl, oder wie die Österreicher sagen, Kohlsprossen, ist ein echtes Herbstgemüse.

Er schmeckt nicht nur lecker als Gemüsebeigabe zu Fleischgerichten, sondern eignet sich auch super für einen Auflauf!

Zutaten (6 Personen)

1 kg Rosenkohl
1 kg Kartoffeln
150 g Zwiebeln
500 g Rinderhack
3 Eier
1/4 l Milch
250 g Gouda geraspelt
250 ml Sauce Hollandaise (Fertigprodukt)
Muskatnuss, frisch gerieben
Salz
Pfeffer

Die Kartoffeln in der Schale kochen und pellen. In Scheiben schneiden.

Den Rosenkohl putzen und in wenig Wasser zugedeckt 10 Minuten dämpfen. Zugedeckt beiseite stellen.

Die Zwiebeln schälen und würfeln.

Das Hackfleisch in einer Pfanne in Rapskernöl krümelig anbraten, bis es schön gebräunt ist und dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Fleisch gebräunt ist, die Zwiebelwürfelchen zugeben und braten, bis sie glasig werden.

Eine Auflaufform mit Rapskernöl einfetten.

Als erstes das Hackfleisch/Zwiebel-Gemisch in die Form schichten. Darüber die Kartoffelscheiben legen.

Darauf den Rosenkohl verteilen. Den Rosenkohl mit frisch gemalener Muskatnuss würzen.

Die Eier, die Milch und die Sauce Hollandaise mit einer Gabel gut verschlagen und mit Pfeffer und Salz sowie einer halben geriebenen Muskatnuss würzen.

Das Ganze über die Hackfleisch/Kartoffel/Rosenkohl-Schichten verteilen.

Darüber den geraspelten Gouda geben, Alufolie drüber und für eine dreiviertel Stunde bei 200 Grad in den Backofen stellen.

Die Alufolie entfernen und solange (ca. 10 Minuten) wieder in den Backofen, bis der Käse gebräunt ist.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/rosenkohl-kartoffel-auflauf-mit-hackfleisch.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 3 Kommentare und 1 Trackback zu „Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Hackfleisch“

  1. 1

    id Kommentar von susanne

    hört sich superlecker an und sieht zudem noch sehr schön aus. kommt in eine probierliste.

  2. 2

    id Kommentar von TOFI + Sandra

    Hallo ihr beiden, total leckeres Rezept, liegen hier vollgestopft, mit Bauch nach oben, auf der Couch, das gibt es bestimmt noch mal……Gruesse Thomas + Sandra

  3. 3

    Pingback von Rosenkohl! Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn . . . | Früchte Winterhoff
  4. 4

    id Kommentar von BellaHB

    … einfach nur LECKER !!!
    Vielen Dank für das Rezept.
    LG
    BellaHB

± Kommentar schreiben

± Suchen