Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Hackfleisch-Paprika-Zucchini-Auflauf mit Nudeln

Über das Thema Auflauf haben wir ja schon mehrfach geblogt.

Aufläufe sind nun einmal unschlagbar praktisch. Man kann alles darin verarbeiten, Fleisch, Gemüse, Nudeln, man kann sie besonders würzig machen (so wie heute), und man kann eigentlich nichts falsch machen. Was man auch verarbeitet, mit Pfeffer und Salz und Tomaten in jeder Form (also auch passierte Tomaten, Tomatenmark usw.) und Gemüse und Gewürzen kann man immer wieder variierende Geschmäcker erzeugen.

Schaun ´mer mal, was sich heute so ergibt…

Die Zutaten für 6 Personen

500 g Rinder-Hackfleisch
3 bunte Paprika
3 gr. Zwiebeln
1 gr. Zucchini
500 g Nudeln (wir hatten Tagliatelle tricolore, die mal weg mussten)
200 ml Rotwein
100 ml Rinderbouillon (instant, kräftig angesetzt)
3 EL Tomatenmark
2 EL Sojasauce (macht den Auflauf sehr speziell würzig, kann man natürlich auch weglassen)
2 TL Butter
200 g Gouda geraspelt zum Überbacken
Pfeffer
Salz
3 EL Rapskernöl zum Anbraten

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Paprika putzen und in Stücke schneiden. Die Zucchini in (nicht zu dünne) Scheiben schneiden.

Das Hackfleisch in Rapskernöl bei großer Hitze anbraten, bis es rundum braun ist. Da hinein die Zwiebelwürfel geben und glasig braten lassen.

Mit 200 ml Rotwein ablöschen und reduzieren.

Jetzt die Nudeln zum Kochen ansetzen.

Die Paprika in die Pfanne geben, einen Moment anbraten. Dann die Brühe dazu geben, Tomatenmark, Butter und Sojasauce einrühren und 5 Minuten köcheln lassen.

Wenn die Nudeln al dente sind, abgießen und in die mit Butter eingefettete Auflaufform füllen.

Darüber den Inhalt der Pfanne verteilen.

Darüber die Zucchini-Scheiben legen.

Auf die Zucchini-Scheiben den Streukäse verteilen.

Alufolie über das Ganze, und ab in den Backofen bei 180 Grad (Umluft) für 45 Minuten.

Die Alufolie entfernen, wenn vorhanden Grill (Oberhitze) zuschalten und wieder im Backofen lassen, bis der Käse goldbraun gebacken ist.

Fertig!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/hackfleisch-paprika-zucchini-auflauf-mit-nudeln.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen