Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Mafaldine mit Spinat an Ricotta-Mascarpone-Creme mit Pecorino, al forno

Mafaldine sind Bandnudeln mit wellenförmig aufgekräuseltem Rand, so etwa wie die mit Spitzen besetzte Kleidung einer Königin…daher tragen sie auch ihren Namen. Warum auch immer der Name entstand – jedenfalls schmeckt diese Nudelsorte einfach königlich zu cremigen Käsesaucen. Ihr welliger Rand und die raue Oberfläche sorgen dafür, dass die Pasta sich innig mit der Käse-Spinat-Sauce […]

Weiterlesen »

Nudelauflauf-ein unendliches Thema

Wenn wir Nudeln essen wollen, dann kochen wir in der Regel immer die ganze Packung mit 500 g al dente, obwohl wir wissen, dass wir nicht alles aufessen. Denn wenn Nudeln übrig sind, ist es eine immer wiederkehrende Freude, aus den Resten einen jedes Mal etwas anderen Auflauf zu zaubern. Man kann so gut wie […]

Weiterlesen »

Pastini mit Steinpilz-Sahne-Soße und Pecorino

"Pastini“ müsste eigentlich ins Deutsche übersetzt "Nudelchen“ oder so heißen. Na ja, jedenfalls stand auf einer Packung Nudeln, die wie geringelte dicke Würmer aussehen, "Pastini“ drauf. Wahrscheinlich ein Fantasiename des Herstellers, denn auch das Googeln mit dem Begriff brachte keine ausreichende Erläuterung. Egal, Nudeln sind in gewisser Weise sowieso austauschbar. Gerichte, die mit Maccharoni gemacht […]

Weiterlesen »

Capellini an Zwiebel-Sahne-Soße mit Süßwein und Pecorino

"Capellini“ heißt auf Deutsch wohl "Härchen“ oder "Dünnes Haar“. So sehen sie auch aus, die feinen Nudeln, fast so dünn wie Härchen. Deshalb brauchen sie, um al dente gekocht zu werden, auch nur 4 Minuten. Etwa so wie ganz dünne Spaghetti. Wir fanden die Capellini heute bei der Suche nach Spaghettini im Supermarkt, und hatten […]

Weiterlesen »

Zack Zack: Penne mit Pecorino-Käse und Petersilie

Heute gibt es mal wieder ein Schnellgericht aus unserer Zack Zack Küche. Motto: Zack Zack gemacht und super lecker! Zutaten für 4-5 Personen 500 g Penne (oder andere Nudeln, z.B. Maccharoni) 4 Eier 5 EL Olivenöl Salz Pfeffer 4 EL geriebener (älterer) Pecorino-Käse (wenn man keinen Pecorino findet, geht auch Parmesan) 1 Bund Petersilie Normaler […]

Weiterlesen »

Zack Zack: Reste-Essen aus Nudeln und Ei-Käse-Mischung

Vorgestern gab es Nudeln mit Gorgonzola-Sauce zu essen. (Ein etwas aufwändigeres weiteres Rezept für Nudeln mit Gorgonzola-Sauce gibt es hier.) Dabei war ca. die Hälfte der Nudeln übrig geblieben. Die haben wir im Kühlschrank zugedeckt aufbewahrt. Zugedeckt, damit sie nicht austrocknen. Es gibt Leute, die immer alle Essensreste sofort in die Tonne schmeißen. Das machen […]

Weiterlesen »