Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Spinat-Tomaten-Lasagne mit Mascarpone-Sahne-Sauce

Schon Garfield weiß seit jeher genau, was das beste Essen der Welt ist: Lasagne.

erstes-bild-spinat-lasagne.JPG

Ursprünglich bedeutet das Wort Lasagne eigentlich "Nachttopf“, woraus dann später "Kochtopf“ wurde, wie Wikipedia uns lehrt.

Heute bezeichen wir damit höchst leckere Nudelgerichte, die mit der typischen breiten Lasagne-Platten-Nudel bereitet werden.

So auch heute ein echter Lasagne-Hit: Lasagne mit Spinat, Tomaten und Mascarpone-Sahne-Sauce.

Die Zutaten für 6 Personen

900 g Spinat (TK)
3 mittelgroße Zwiebeln (ca. 250 g)
80 g Butter
500 g Tomaten
350 ml kräftige Fleisch- oder Gemüsebrühe (instant)
200 g Sahne
250 g Mascarpone
3 EL Ricotta
120 g geriebener Parmesankäse
18 Lasagne-Nudel-Platten
250 g gestiftelter Käse zum Überbacken
Salz
Pfeffer

spinat-lasagne-zutaten.JPG

Und die Zubereitung? Ganz einfach!

Die Zwiebeln würfeln und in der Butter anbraten. Den TK-Spinat in einem Topf erhitzen und 3 Minuten köcheln lassen. Die angebratenen Zwiebeln mit dem Spinat vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

zwiebeln-anbraten-und-in-den-spinat-geben.JPGzwiebeln-spinat-helle-sose.JPG

Die Tomaten in Scheiben schneiden.

350 ml Brühe mit Sahne, Mascarpone, Ricotta und dem geriebenen Parmesankäse glattrühren. 1 EL gestiftelten Käse mit in die Sauce geben und schmelzen lassen.

Eine Auflaufform mit etwas Rapskernöl einfetten.

Und jetzt geht´s mit dem Schichten los:

erste-schicht-sose.JPGzweite-schicht-lasagne-nudeln.JPGdritter-schrit-spinat.JPGvierter-schritt-tomatenscheiben.JPGfunfter-schritt-helle-sose.JPGsechster-schritt-lasagne-blatter.JPG

  • Als erstes den Auflaufform-Boden mit Sauce bedecken.
  • Darauf eine Schicht Lasagne-Nudeln legen. Wenn sie vom Maß her nicht passen: einfach so abbrechen, dass es passt.
  • Darauf wieder Sauce.
  • Nun eine Schicht Spinat, die Hälfte des Topfinhaltes..
  • Auf den Spinat Tomatenscheiben auslegen. Pfeffer und Salz drauf.Sauce drüber.

letzte-lage-ist-kase.JPGtomate-mozzarelle-mit-basilikum.JPG

  • Alle Schritte nochmals wiederholen.
  • Sodann auf das Kunstwerk nochmals eine Lage Lasagne-Nudeln legen und den Rest der Sauce darauf verteilen.
  • Abschließend den gestiftelten Käse über alles streuen.
  • Alufolie über die Lasagne und ab in den Backofen für eine Stunde bei 200 Grad (Umluft).
  • Nach 50 Minuten die Alufolie entfernen, um den Käse zu bräunen.

spinat-mascarpone-lasagne.JPG

Fertig! Mit einem Teller Tomaten-Mozzarella-Balsamico-Basilikum servieren.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/spinat-tomaten-lasagne-mit-mascarpone-sahne-sauce.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 2 Kommentare zu „Spinat-Tomaten-Lasagne mit Mascarpone-Sahne-Sauce“

  1. 1

    id Kommentar von Katia

    das ist eine gute Alternative, wenn man mal keine Lust hat, Bchamel zu machen!

  2. 2

    id Kommentar von tomatomac

    Das sieht sehr sehr lecker aus!

± Kommentar schreiben

± Suchen