Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Pflaumenkuchen bltzschnell gemacht

"Gibt es Kuchen, Mama?"

Natürlich, Kinder.

Ein Blick auf den Obstteller. Pflaumen sind da und müssen weg. Ein Griff in die Tiefkühlabteilung des Kühlschranks. Blätterteig ist da.

Pflaumen

Es gibt also: Hingezauberten Pflaumenkuchen. Sozusagen aus der hohlen Hand gezaubert…

Dauert keine zwanzig Minuten!

Zutaten:

1 Packung Tiefkühl-Blätterteig in Lagen
Pflaumen
Zucker
Sprühsahne aus der Spraydose

Geht ganz super-einfach. Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen!

Blätterteig auf ein Brett legen und antauen lassen. Den Rand ein wenig hochbiegen.

Die Pflaumen in Scheiben schneiden und auf den Blätterteig anordnen.

Zucker drüber streuen.

Das Ganze ab in den Ofen bei 200 Grad (Umluft) eine Viertelstunde lang.

Rausnehmen.

Auf den Teller und auf den Tisch damit. Spraysahne dazu stellen.

Pflaumenkuchen

Fertig.

Zuckertopf auch auf den Tisch stellen. Denn die ganz Süßen unter uns streuen sich dann noch mal etwas Extra-Zucker über den fertigen Pflaumenkuchen.

"Schmeckt klasse, Mama!"

Wenn ihr wüsstet 🙂

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/pflaumenkuchen-bltzschnell-gemacht.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 1 Kommentar zu „Pflaumenkuchen bltzschnell gemacht“

  1. 1

    id Kommentar von Sandra

    Super, dass man innerhalb von 20 Minuten seine Familie mit einem selbstgebackenen Kuchen glücklich machen kann 😉 Sieht toll aus!
    Blätterteig haben wir auch immer im Haus… man kann damit so schön spontan sein.

± Kommentar schreiben

± Suchen