Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Große Bohnen in heller Soße mit Bohnenkraut – Zack Zack

Große Bohne, Dicke Bohne, Saubohne, Puffbohne, Pferdebohne – für dieses wunderbare Gemüse gibt es sogar noch mehr Namen. Hier hat jemand das ganz genau untersucht.

Wir bleiben bei der Benennung „Große Bohnen“, weil wir das wohl so kennengelernt haben.

grose-bohnen-kotelett7

Man isst von dieser Bohnenart nur die dicken Kerne, und nicht, wie bei der normalen grünen Bohne, die Hülsen incl. Kernen.

Wir haben sie auch hier nicht frisch gefunden, sondern eingeweckt im Glas.

grose-bohnen-kotelett4

Die Großen Bohnen haben einen leicht bitteren, charakteristischen Eigengeschmack, der sehr schön mit einer hellen Soße incl. etwas Sahne harmoniert.

Die Zutaten

1 Glas Große Bohnen (ca. 400 g Einwaage an Bohnen)
2 Päckchen helle Sauce instant
250 ml Milch
2 TL Bohnenkraut (getrocknet)
1 EL Schmand
2 EL Sahne

grose-bohnen-kotelett1

Die Zubereitung ist ein Kinderspiel:

Die Großen Bohnen abgießen, die Große-Bohnen-Flüssigkeit aus dem Glas auffangen.

Aus der Große-Bohnen-Flüssigkeit (250 ml) und 250 ml Milch die helle Sauce anfertigen (Vorschrift lt. Packung: in Flüssigkeit einrühren und aufkochen).

grose-bohnen-kotelett2grose-bohnen-kotelett3

2 TL Bohnenkraut, 2 EL Sahne und 1 geh. EL Schmand dazu geben.

Die Bohnen in die heiße helle Sauce geben und erhitzen.

grose-bohnen-kotelett5grose-bohnen-kotelett6

Zack Zack fertig!

grose-bohnen-kotelett8

Dazu gab es bei uns Koteletts und Salzkartoffeln.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/grose-bohnen-in-heller-sose-mit-bohnenkraut-zack-zack.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen