Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Paprika-Tomaten-Hack-Eintopf la Chili con Carne

Eigentlich ist das folgende Gericht gar kein Chili con Carne, weil wir dazu kein Chili verarbeiten, denn wir möchten es heute nicht scharf haben.

Außerdem ist die Fleischmenge recht gering gehalten, weil der Schwerpunkt hier auf Gemüse, nämlich Paprika und Tomaten und Zwiebeln liegen soll. Aber gemacht wird es so, wie man auch das Chili con Carne machen kann.

Und wie gewohnt: es ist sehr einfach nachzumachen!

Die Zutaten (ca. 10 Portionen)

800 g Rinderhackfleisch
5 große Tomaten
2 große Zwiebeln
3 große Lauchzwiebeln
2 kl. Dosen Baked Beans in Tomatensauce( 415 g)
400 g Tomate frito (passierte Tomaten)
200 g Tomatenmark
1 kl. Dose Mais
2 Lorbeerblätter
1 TL Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und Lauchzwiebeln putzen und in Würfel und/oder Ringe schneiden.

Das Hackfleisch in Olivenöl anbraten, bis es braun wird. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen.
Die Zwiebeln und Lauchzwiebeln dazu geben und weiter braten, bis die Zwiebeln glasig werden.

Jetzt die gewürfelten Tomaten, Paprika, Bohnen und Mais zugeben, gut umrühren und 10 Minuten köcheln lassen

Die passierten Tomaten und das Tomatenmark unterrühren. Die Lorbeerblätter hinzufügen.

Das Ganze eine dreiviertel Stunde bei kleinster Flamme köcheln lassen.

Zusammen mit körnigem Reis servieren.


Dazu stellen wir Tabasco auf den Tisch, für die Scharf-Liebhaber.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/chili-con-carne.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen