Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Bärlauch-Nudel-Broccoli-Schinken-Auflauf

Mal wieder ein leckerer Auflauf mit Nudeln

Zutaten (6-8 Pers.)

500 g Bärlauchnudeln
500 g Broccoli
250 g Schinken, gekocht
2 Bund Frühlingszwiebeln
250 g Gouda, gestiftelt
200 ml Weißwein
2 Eier
200 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben
2 EL Rapskernöl zum Anbraten

Schinken in Stücke schneiden, Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Den Broccoli in Röschen zerteilen.

In einer Pfanne mit Deckel (ggf. Kochtopfdeckel nehmen) Schinken in Rapskernöl anbraten, die Frühlingszwiebeln dazu geben und glasig werden lassen.

Den Wein zugeben, die Broccoli-Röschen ebenfalls, Deckel drauf und 10 Minuten köcheln lassen.

Während dessen die Nudeln aufsetzen und 2 Minuten weniger, als auf der Packung angegeben, kochen lassen, dann abgießen.

Die Nudeln mit dem Pfanneninhalt vermischen.

Die Mischung in eine Auflaufform geben.

Aus Eiern; Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatnuss (am besten frisch gerieben) die Füllmasse anfertigen, indem man die Bestandteile mit einer Gabel oder einem Schneebesen vermischt.

Füllmasse über den Auflauf verteilen.

Über alles den Streukäse verteilen und den Auflauf mit einer Alufolie abdecken.

Bei 200 Grad (Umlauft) für 30 Minuten in den Backofen schieben.

Dann die Alufolie entfernen und nochmals 15 Minuten weiter backen, wenn möglich Grill zuschalten.

Fertig!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/barlauch-nudel-broccoli-schinken-auflauf.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 1 Kommentar zu „Bärlauch-Nudel-Broccoli-Schinken-Auflauf“

  1. 1

    id Kommentar von Irene

    Das sieht ja superlecker aus, das werde ich am Wochenende sofort nachkochen. Danke für das tolle Rezept!

± Kommentar schreiben

± Suchen