Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Schinken-Prosecco-Petersilien-Sauce mit Nudeln (Scialiatelli veraci)

Wie schön, dass es das Internet gibt!

Zur Beantwortung der immer wiederkehrenden Frage „Was gibt´s heute?“ haben wir natürlich gesurft. Auf den Geschmack gekommen sind wir dann auf der Seite pastaweb.de, wo wir das Rezept für eine Schinken-Weinsoße zu Spaghetti fanden.

Dieses Rezept haben wir dann abgewandelt, z.B. Weißwein durch Prosecco ersetzt, Zwiebeln durch Frühlingszwiebeln usw.

Das ist dann dabei herausgekommen: Schinken-Prosecco-Petersilien-Sauce mit Scialiatelli verace.

Klingt doch wie ein italienischer Sommernachtstraum, oder?

Und schmeckt sehr schön würzig-kräftig durch den Schinken, und die Nudeln waren Spitze dazu.

Die Zutaten (4-6 Personen)


500 g Scialiatelli veraci
300 g Kochschinken-Scheiben
3 Bund Frühlingszwiebeln
300 ml Prosecco
2 Päckchen TK-Petersilie
40 g Butter
5 EL Olivenöl
1 kl. Dose Champignons
1 TL Gemüsebrühe instant
½Becher Sahne
½Becher Schmand
½Becher Creme Fraiche

Scialiatelli sind relativ dicke Nudeln, die beim Kochen auch noch anquellen. Beim Verzehr mit Sauce haben sie dann die sehr gute Eigenschaft, die Sauce an sich zu binden. Sie brauchen allerdings ziemlich lange, bis sie al dente sind. Unsere Scialiatelli haben 18 Minuten gebraucht. Was der Zusatz "verace“ bedeutet, wissen wir nicht und haben wir auch nicht ergooglen können. Bei diesen Scialiatelli verace ist es so gewesen, dass in die Nudelmasse Petersilie eingearbeitet war.

Und so geht´s:

Den Schinken in kleine Vierecke schneiden.

Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

Den Schinken im Olivenöl anbraten, bis er leicht zu bräunen beginnt.

Dann die Frühlingszwiebeln dazu geben und weiter braten, bis sie glasig werden.

Die Butter dazu geben.

Mit dem Prosecco angießen die Petersilie zugeben und gut die Hälfte der Flüssigkeit reduzieren.

1 TL Gemüsebrühe instant zugeben.

Die Champignons abgießen und zugeben.

Schmand, Creme Fraiche und Sahne einarbeiten und auf kleiner Flamme heiß halten.

Die Nudeln kochen.

Fertig!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/schinken-prosecco-petersilien-sauce-mit-nudeln-scialiatelli-veraci.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 3 Kommentare zu „Schinken-Prosecco-Petersilien-Sauce mit Nudeln (Scialiatelli veraci)“

  1. 1

    id Kommentar von willi

    Hallo Maria und Team,
    da habe ich euch mal bei topblogs überholt, obs der Bericht über den Analogkäse war ?
    Das habe ich vor einem Jahr schon mal beschrieben!
    Da macht selberkochen immer mehr Spaß und Sinn, da weiss man was drinne steckt !
    Grüße von der http://www.kaeseplatte.com

  2. 2

    id Kommentar von Steffi

    Ich habe das Rezept zwar nicht ausprobiert wollte aber mal ein Lob aussprechen dass es echt toll gemacht ist den ganzen Fotos und Texten! Sogar besser als ein Kochbuch wo meistens nur ein Foto eines Gerichts drin ist.

  3. 3

    id Kommentar von Eva

    Das muss ich unbedingt ausprobieren.Sieht ja echt lecker aus:) Danke für das Rezept.

± Kommentar schreiben

± Suchen