Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Frische Waffeln selbst gebacken – Zack Zack

Irgendwann gab es bei Tchibo mal ein Waffeleisen. Das haben wir damals gekauft, dann ausprobiert, und seitdem fristete es sein Dasein unbenutzt in einer Küchen-Schublade.

Nun wurde es wiederentdeckt, weil jemand irgendwas suchte, und plötzlich und unerwartet wurde der Wunsch nach frischen selbst gebackenen Waffeln lebendig.

Das Rezept für den Teig haben wir der Betriebsanleitung für das Waffeleisen entnommen und leicht abgeändert.

Die Zutaten (für ca. 15 Waffel-Portionen)

250 g Butter
250 g Zucker
2 Tüten Vanillezucker
1 TL Backpulver
500 g Mehl
6 Eier
½Liter Milch (leicht angewärmt)
½TL Citro Back

Der Teig für frische Waffeln selbst gebacken ist Zack Zack angerührt:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in eine Rührschale geben und mit dem Küchenrührer gut verrühren.

Mehl, Backpulver, ½TL Citro Back und Milch abwechselnd portionsweise unterrühren.

Das Waffeleisen auf beiden Flächen mit Rapskernöl einpinseln und heiß werden lassen.

Auf die untere Fläche 2 große Löffelportionen Teig geben. Deckel zu. Braun werden lassen. Um die Bräunung festzustellen, kann man ohne Probleme immer mal den Deckel anheben und nachschauen.

Wenn´s noch nicht braun genug ist, Deckel wieder zu und weiterbräunen lassen.

Mit 2 Gabeln oder mit Gabel und Pfannenwender aus dem Waffeleisen rausnehmen.

Für die nächste Waffel das Waffeleisen wieder oben und unten einpinseln. Dann die Waffel backen wie oben beschrieben und so weiter.

Bei uns gab es dazu Mousse de Chocolate und frische gezuckerte Erdbeeren.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/frische-waffeln-selbst-gebacken-zack-zack.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 5 Kommentare zu „Frische Waffeln selbst gebacken – Zack Zack“

  1. 1

    id Kommentar von lothar

    lecker!!!!

  2. 2

    id Kommentar von Armin

    Selbst gemachte Waffeln sind wirklich was feines, das einzige was nicht so toll ist ist das mühselige Saubermachen des Waffeleisens…

  3. 3

    id Kommentar von Steffi

    Super Fotos, die Hunger machen…
    Was für ein Waffeleisen ist das? Finde unter http://www.waffelautomat-test.de/ kein ähnliches, will aber eines anschaffen.

  4. 4

    id Kommentar von admin

    Das Waffeleisen ist vom Tchibo Shop. Gibt es ähnlich in der Haushaltsabteilung bei Galeria oder anderen Warenhäusern.

  5. 5

    id Kommentar von Steffi

    Danke für die rasche Antwort. Da schaue ich wohl am besten in nächsten Galeria nach.

± Kommentar schreiben

± Suchen