Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Mal wieder raus an die Natur und sich bewegen!

Fahrt ihr lieber Rolltreppe als die Treppen zu benutzen? Na, ehrlich mal?

Fahrt ihr mit dem Auto auch bei kleinen fahrradgeeigneten Strecken?

Ist es bei euch schon mal vorgekommen, eine Haltestelle früher auszusteigen, um ein wenig zu Fuß zu laufen?

Aber Essen tut ihr auch gern, oder?

Treibt ihrSport? Walkt ihr ? Joggt ihr? Tennis? Handball, Basketball, Volleyball? Golf?

Nein?

Dann gehört ihr zu den 44 Prozent aller Deutschen, die Gefahr laufen, durch Bewegungsmangel krank zu werden. So wurde auf der Seite gesundheit.de über eine Studie der TK "Bewegung und Gesundheit" berichtet.

Ein Drittel der Befragten erklärte, sich schlicht nicht zum Sport aufraffen zu können.

Unsere Erfahrung: alleine rafft man sich tatsächlich nicht auf.

Seit wir aber gemeinsam Walken, schaffen wir es mehrfach pro Woche, uns 1-2 Stunden zu bewegen. Früher nannte man das Wandern oder spazieren gehen; allerdings ist Walken etwas temporeicher. Inzwischen wird man auch nicht mehr mitleidig angeguckt, wenn man "nur" walkt. Wir haben dazu nicht mal Stöcke. Brauchen wir auch nicht.

Und wir essen und kochen gern.

Auch deshalb laufen wir viel.

Eins können wir euch versprechen: man fühlt sich hinterher sauwohl. Nicht nur, weil man sportlich aktiv war. Sondern auch, weil man der Bequemlichkeit ein Schnippchen geschlagen hat.

Und was am Geilsten ist: wir sind dabei schlanker geworden! Und halten seit vielen Jahren unser Kampfgewicht. Einfach so. Durchs Laufen.

Also anfangen und nachmachen. Klein anfangen, steigern tut man sich mit der Zeit von selbst, in der Streckenlänge und im Tempo.

Und Spaß bringt es. Man ist mal wieder an der Natur.

Na los, gleich mal die Sportschuhe an und eine Runde drehen! Dazu den aufkommenden Frühling auf sich einwirken lassen!

Und anschließend was Schönes zum Essen kochen und mit der Familie genießen.

Na los!

No tag for this post.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/abnehmen/mal-wieder-raus-an-die-natur-und-sich-bewegen.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 2 Kommentare zu „Mal wieder raus an die Natur und sich bewegen!“

  1. 1

    id Kommentar von prosrowi

    Den Kreislauf in Schwung bringen und die Natur zugenießen ist ein hervorragender Ausgleich und trägt der Förderung des Abnehmens bei. Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen das es sehr wichtig ist sich für ihre Gesundheit zu bewegen. Und wenn sie das alles an der Natur erleben können – genießen sie es. Wer weiß wie lange die Sonnen scheint. Aber! Auch wenn es regnet – ein atmungsaktiver Regenmantel hilft dabei.

  2. 2

    id Kommentar von prosrowi

    Wer nicht rosten will, sollte sich wirklich ein wenig in der Woche bewegen. Wenn Sie nicht der Sportler sind, können Sie durchaus spazieren gehen, Radfahren oder schwimmen. Das kann durchaus zum schnelleren Abnehmerfolg führen. Es seiden, Sie meinen mehr essen zu müssen, als Sie benötigen. Dann hilft Ihnen kein Abnehmprogramm.

± Kommentar schreiben

± Suchen