Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Was haben wir es doch gut

Eine Überweisung gefällig?

Lass uns doch mal eben einen Flug buchen!

Schon Lotto online gespielt?

Ein bisschen Unterhaltung erwünscht?

Die Bundesliga-Ergebnisse nachsehen?

Wie stehen die Aktien heute?

Oder soll es ein gebrauchtes Auto sein?

Was war das für ein Lied im Radio?

Eine Information aus dem Lexikon gebraucht?

Was soll es denn heute mal zu essen geben?

Früher musste man zum Flug buchen in ein Reisebüro gehen. Heute setzt man sich vor seinen Rechner und vergleicht die Preise verschiedener Anbieter selbst.

Früher musste man seinen Lotto-Schein am Kiosk abgeben. Heute kann man online spielen oder sogar ein Lotto-Abo am Rechner abschließen.

Früher musste man mit der Hand ein Überweisungsformular ausstellen und zur Bank tragen. Heute erledigt man das selbst als „Silver Surfer“ (Leute über 50) in Sekundenschnelle online.

Früher brauchte man ein mehrbändiges Lexikon, um Unbekanntes nachzuschlagen. Heute klickt man Wikipedia an und kann sich vor Informationen kaum retten.

Früher musste man ein Kochbuch aufschlagen, um an ein Kochrezept zu gelangen. Heute macht man seinen Rechner an und kann aus tausenden von Rezepten wählen.

Früher brauchte man viel Zeit, um seine Alltagsangelegenheiten zu regeln. Heute kann man sehr vieles bequem und schnell von zu Hause aus erledigen.

Diesen Zeitgewinn sollte man für seine Familie investieren. Zum Beispiel mal wieder ein Brettspiel mit den Kindern spielen. Wie wäre es an Silvester damit?

Oder was Leckeres kochen.

Fangen Sie noch heute damit an!

Was haben wir es doch gut.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!
No tag for this post.




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/off-topics/was-haben-wir-es-doch-gut.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 3 Kommentare zu „Was haben wir es doch gut“

  1. 1

    id Kommentar von apl2fan

    Diesen Zeitgewinn sollte man …

    Welchen Zeitgewinn?

    Früher mußte man keine Blogeinträge schreiben.

    Früher mußte man, da man keine Blogeinträge schreiben mußte, für diese auch nicht recherchieren.

    Früher mußte man keine Feeds anderer Blogs lesen.

    Früher mußte man keine Blogs kommentieren.

    Früher wußte man nicht was „Pagerank“ bedeutet.

    Früher mußte man sich nicht darüber Gedanken machen, ob die Dollarschwäche die Einnahmen aus AdSense schmälert (oder nicht).

  2. 2

    id Kommentar von Jens

    Das ist wohl war. Ich möchte auch die Zeit die dadurch eingespart werden kann nicht missen. Stellen Sie sich vor man müsste heute alles so wie damals am Schalter erledigen. Und von den langen Schlangen gar keine rede. Spiele spielen, ein toller Familien-Filme-Abend und Raclette durchaus eine Prima Idee.

    Gruß Jens

  3. 3

    id Kommentar von admin

    @apl2fan
    gut gebrüllt, löwe!
    🙂

± Kommentar schreiben

± Suchen