Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Nudelpfanne mit Pilzen und Schinken

Eine sehr beliebte Mahlzeit bei uns: mit kräftigem Pilzgeschmack versehen durch das Steinpilzpulver, mit frischen Champignons und last not least für die Fleisch-Liebhaber mit 2 Variationen von Schinken.

Die Zutaten (4-6 Personen)

500 g Bandnudeln
500 g frische Champignons
10 g getrocknete Pfifferlinge
2 TL Steinpilzpulver
200 g gekochter Schinken
150 g Räucherschinken, gewürfelt
70 g frisch geriebener Parmesan
100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
1 gr. Zwiebel
1 Becher Sahne
25 g Butter und
1 EL Olivenöl zum Braten
Pfeffer
Salz

Und so wird´s gemacht:

Die Pfifferlinge in 250 ml Wasser 4 Stunden einweichen.

Den Kochschinken in Streifen schneiden.

Die Champignons in dicke Scheiben schneiden.

Den Parmesan reiben.

Die Zwiebel würfeln.

Die Schinkenstreifen und die Zwiebelwürfel in Butter und 1 EL Olivenöl anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Schinkenwürfel dazu geben, 5 Minuten unter Rühren braten.

Mit den Pfifferlingen incl. Quellflüssigkeit ablöschen, die 2 TL Steinpilzpulver unterrühren.

Die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte reduzieren. (Dauert ca. 5 Minuten).

Nun die Champignon-Scheiben zugeben und unter mehrmaligem Umrühren 5 Minuten braten.

Jetzt die Hitze auf ½ stellen.

Den Becher Sahne, den Parmesan und den Frischkäse unterrühren. Ggf. mit etwas Soßenbinder oder Mondamin andicken.

Die Nudeln al dente kochen und unter die fertige Soße mischen.

Aus der Pfanne auf den Tisch!

Bei uns gab es dazu einen Salat Tomate Mozzarella mit frischen Basilikumblättern.

Sehr lecker!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/nudelpfanne-mit-pilzen-und-schinken.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen