Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Feldsalat mit Senf-Vinaigrette

Die klassische Vinaigrette oder Sauce Vinaigrette ist eine Zubereitung aus Essig (frz.: vinaigre), Öl, Pfeffer und Salz sowie Kräutern.

Dieses ist so eine Art Grundrezept für eine Senf-Vinaigrette. Es kann natürlich abgewandelt werden , indem man anderen oder weniger oder mehr Essig oder anderen Senf nimmt, oder mehr oder weniger Honig drin haben will. Oder anderes Öl, z.B. Olivenöl. Es schmeckt dann aber auch jedesmal anders.

Und der Feldsalat ist ein leckerer leicht nussig schmeckender Salat.

feldsalat.JPG

Unsere österreichischen Freunde nennen den Feldsalat „Vogerlsalat“.

Der Feldsalat gehört übrigens zu der botanischen Familie der Baldriangewächse. Das geht aus dem italienischen Namen „insalata de valeriana“ besonders deutlich hervor.

Und ein ganz klein wenig Baldriangeschmack hat er ja vielleicht auch in sich…zumindest kann man sich das ja eventuell einreden.

Zutatenliste für 4 Portionen (ergibt ca. 110 ml Vinaigrette):

1 Packung Feldsalat
25 g Dijon-Senf mit grünem Pfeffer
1 EL Balsamico Essig, dunkel
1 EL Weinessig
4 TL Honig (gehäuft, da der Honig cremige Konsistenz hat)
2 EL Rapskernöl

vinaigrette-zutaten.JPG

Den Feldsalat nach schlechten Blättern absuchen und diese entfernen. Die Wurzelreste entfernen. Den Salat waschen und abtropfen lassen.

Den Senf und die Essigsorten gut miteinander vermischen. Dazu kann man eine Gabel verwenden oder einen kleinen Schneebesen.

Tipp:

Wir verwenden dazu einen kleinen batteriegetriebenen Milchaufschäumer, der relativ billig im Supermarkt zu haben ist (unter 10 Euro). Das funktioniert sehr gut!

mit-dem-aufschaumer-vermischen.JPG

Den Honig zufügen und vermischen. Das Öl hinein und vermischen.

Nach Belieben salzen (wir nahmen eine TL-Spitze Salz) und pfeffern (Pfeffermühle) und nochmals kurz vermischen.

Und Zack Zack fertig!

fertige-senf-vinaigrette.JPG

Im Kühlschrank kalt stellen.

Wichtig:

Erst unmittelbar vor dem Salatverzehr nochmals mit dem Aufschäumer vermischen, über den Salat geben und unterheben.

Tipp:

Diese Vinaigrette hält sich auch leicht bis zum nächsten Tag. Wenn sich die Öl- und Essig-Phasen trennen, einfach noch mal mit dem Aufschäumer vermischen.

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/feldsalat-mit-senf-vinaigrette.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± Kommentar schreiben

± Suchen