Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Beilagen zum Grillen

Es muss ja nicht immer Nudelsalat sein – wie wäre es denn mit ein paar Beilagen zum Würstchen-oder Fleisch-Grillen, die supereinfach zu machen sind und die so ziemlich jedermanns Geschmack treffen?

Zutaten:
Kartoffeln
Champignons
Zucchini
Kräuterbutter
Knoblauchbutter

Man nehme pro Person eine große Frühkartoffel. Kartoffeln mit der Bürste abschrubben und eine viertel Stunde in der Schale kochen. Dann mit einer Gabel ein paar Mal einstechen und auf der Oberseite kreuzförmige Schnitte mit einem scharfen Messer machen. Auf diese Schnitte Kräuterbutter und/oder Knoblauchbutter dick aufstreichen und die Kartoffel fest in Alufolie einwickeln. Im Backofen (180 Grad Umluft) oder auf dem Grillrost fertig backen. Mit Salz und Pfeffer, Schnittlauch und Petersilie essen. Lecker!

Möglichst große Champignons kaufen. Den Stiel aus dem Pilz heraus schneiden und in die entstandene Öffnung Kräuterbutter und/oder Knoblauchbutter streichen. In Alufolie einwickeln und so weiter wie bei den Kartoffeln beschrieben.

Von einer Zucchini mit v-förmig zueinander angeordneten Schnitten einen Deckel ausschneiden. Öffnung mit Kräuterbutter und/oder Knoblauchbutter füllen und den Deckel wieder drauf. In Alufolie und so weiter wie oben beschrieben.

Am Beliebtesten bei uns: die Champignons!

Aber die anderen Beilagen haben auch alle spezielle Liebhaber.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/rezepte/beilagen-zum-grillen.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 2 Kommentare und 1 Trackback zu „Beilagen zum Grillen“

  1. 1

    Pingback von vom-essen-besessen.at » Blog Archive » Vegetarisches Grillen
  2. 2

    id Kommentar von Theo

    das mit den champignons werd ich mal probieren, sowas kenn ich gar nicht. und bei uns wird so oft gegrillt, da wird was neues nötig 🙂 danke für die interessante idee!

  3. 3

    id Kommentar von Johannes

    Die Champignons sind wirklich eine gute Idee, finde sowieso dass Gemüse grillen sehr lecker ist und man nicht unbedingt unmengen an Fleisch braucht.

± Kommentar schreiben

± Suchen