Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Öfter mal auf die Kinder hören…!

Man sollte sein Ohr nie den Kinderwünschen gegenüber verschließen.

Das haben wir mal wieder neu gelernt.

Enkel Max (6 Jahre) wollte unbedingt einen Sandwichmaker haben.

Normaler Weise hätte man das mir einem "ja ja" oder "wir haben doch schon ein Waffeleisen" abgetan. Aber er wollte unbedingt einen haben – sehr stark war sein Bestreben auch deswegen, weil der Sandwichmaker seiner Wahl die Umrisse seiner Lieblings-Comic-Figur "Spongebob" auf den Toast brennt.

spongebob-sandwich.JPG

Sein Vater erlag schließlich dem Wunsch. Große Freude!!

objekt-der-begierde.JPG

Und augenblicklich wurde ein erheblicher Appetit auf überbackene Toastbrote mit Inhalt entwickelt.

Max´ Eigenkreation: Scheibe Toastbrot – Stück Kinderwurst – Stück Schmelzkäse – Scheibe Toastbrot. Das Ganze wird zwischen die Backeisen des Gerätes gepresst und 4 Minuten gebacken.

Und es schmeckt tatsächlich gut!

Das ist eine echte Bereicherung für die Zack Zack Küche!

Und der Clou: Oma hat natürlich was Gesundes dazwischengeschummelt. Tomatenscheiben. Max mag nämlich eigentlich keine Tomate.

Jetzt ja.

Und wir haben eine neue Alternative für die schnelle Küche entdeckt. In Frankreich nennen sich so ähnliche Sandwich-Toast-Erzeugnisse "Croque Monsieur", wenn Schinken und Käse drin ist, und "Croque Madame", wenn obendrauf noch ein Spiegelei prangt.

Warm verzehrt schmeckt es nach mehr. Echt leckeres schnelles Essen!

Ausprobieren!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!
No tag for this post.




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/kochen-familie/ofter-mal-auf-die-kinder-horen%e2%80%a6.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 1 Kommentar zu „Öfter mal auf die Kinder hören…!“

  1. 1

    id Kommentar von lothar

    Ich habe das auch schon als Zwischenmahlzeit zur Arbeit mitgenommen. Es schmeckt auch kalt noch gut.

± Kommentar schreiben

± Suchen