Quick Navigation

4 you...

Liebe geht durch den Magen
Holen Sie sich Ihre „Kostprobe“

* * *

Hosting fr Profit

Schau´n Sie sich das an

Suchen



Archiv


 

Projekte

Frischer Salat mit Zwiebelkeimen und Kapuziner Blüten – ein Salat wie ein Blumenstrauß

ein-salat-wie-ein-blumenstraus.JPG

Heute war tolles Wetter. Sonnenschein und fast 20 Grad!

Also: Keine Lust zu kochen! Deshalb gibt es heute "nur“ Fertigpizza.

Aber zum Ausgleich mit einem Super-Salat dazu!

Den machen wir aus diesen Zutaten für 4 Personen

1 kleiner Radicchio-Kopf
ca. 250 g kleine Rispentomaten
½ rote Paprika
½ gelbe Paprika
eine Handvoll Feldsalat
¾ Salatgurke
25 g Zwiebelkeime
8 große braune Champignons
1 Packung Mozzarella-Kügelchen
Kapuziner Blüten, essbar
Pinienkerne
Balsamico Cremoso

zutaten-fur-salat-wie-ein-blumenstraus.JPG

Ja, Zwiebelkeime. Ihr habt richtig gelesen.

Die haben wir zum ersten Mal im Leben gesehen und wollen sie gleich einmal ausprobieren. Sie müssten wohl wie ganz zarte Zwiebelchen schmecken…? Wir werden sehen.

zwiebelkeime.JPGkapuziner-bluten-ii.JPG

Ziel des Salat-Machens ist ein besonders appetitlich aussehender und zugleich natürlich wohlschmeckender Salat, der gleichermaßen Auge und Sinne und Gaumen erfreut.

Radicchio-Blätter abtrennen und waschen. Tomaten waschen und halbieren. Feldsalat waschen und von Wurzelhärchen befreien. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Gurke schälen und in Scheiben schneiden, nicht zu dünn. Champignons von Erde reinigen, Stiele entfernen und in Scheiben schneiden.

Zuerst den Salatteller am Rande mit Radicchio-Blättern auslegen.

In die Mitte des Blätterkranzes den Feldsalat platzieren.

Auf den Feldsalat die Gurkenscheiben anordnen und die Paprika-Streifen legen.

radicchio-und-feldsalat.JPGdann-paprika-und-gurkenscheiben.JPG

Den äußeren Rand mit Champignon-Scheiben belegen und kreisförmig um die Gurkenscheiben herum die halbierten Tomaten auslegen.

Die Zwiebelkeime auf den Champignons anordnen.

champignons-drum-herum.JPGtomaten-und-zwiebelkeime.JPG

Nun die Mozzarella Kugeln zwischen Gurken und Tomaten anordnen.

Die Kapuziner Blüten stecken.

mozzarella-kugeln-darauf.JPGkapuziner-bluten-stecken.JPG

Über Mozzarella Kugeln und Tomaten Balsamico Cremoso verteilen.

Den Salatteller mit Pinienkernen bestreuen.

uber-tomaten-und-mozzarella-balsamico-cremoso-geben.JPGmit-pinienkernen-bestreuen.JPG

Und fertig ist der Salat: er sieht toll aus, wie ein Blumenstrauß!

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!




Kommentar-Feed zum Artikel
TrackBack URL http://www.der-erfolg-gibt-recht.de/essen-familie/frischer-salat-mit-zwiebelkeimen-und-kapuziner-bluten-ein-salat-wie-ein-blumenstraus.htm/trackback

Hinzufügen zu: Technorati, del.icio.us, Mr. Wong, LinkARENA, SEOigg

«
»

± 3 Kommentare und 3 Trackbacks zu „Frischer Salat mit Zwiebelkeimen und Kapuziner Blüten – ein Salat wie ein Blumenstrauß“

  1. 1

    id Kommentar von Sandra

    der Salat sieht phantastisch aus!
    Werde ich mir für die nächste Einladung vormerken, in der es heißt man könne einen Salat mitbringen. Blumenstrauß und Salat in einem- genial!
    Danke für diese tolle Idee!

  2. 2

    Pingback von Schupfnudelauflauf mit Schinken und Zucchini | Liebe geht durch den Magen
  3. 3

    id Kommentar von tomatomac

    genial!

  4. 4

    Pingback von Zum Valentinstag: mal Salat statt Blumen? | Liebe geht durch den Magen
  5. 5

    Pingback von Besondere Valentinsgeschenke
  6. 6

    id Kommentar von Bettina

    Das sieht wirklich fantastisch aus! Tolle Anregung. Man kann auch viele andere essbare Blüten verwenden, Gänseblümchen, Ringelblume…

± Kommentar schreiben

± Suchen